Schokoladentorte

Zutaten:

  • 150 g Butter
  • 230 g Zucker
  • 150 g Schokolade (zerlassen und etwas abgekühlt)
  • 4 Eier
  • 190 ml Milch
  • 230 g Mehl
  • 3/4 Packung Backpulver
  • 1 Becher Schokoladenglasur
  • Marmelade (zum Füllen)

Zubereitung:

1) Für die Schokoladentorte die Eier trennen. 

Eiklar zu steifem Schnee schlagen. 
Butter, Zucker und Schokolade schaumig rühren, die Dotter dazugeben und noch weiter rühren. Milch dazugeben.
Mehl und das eingesiebte Backpulver dazumengen und zum Schluss den Ei-Schnee unterheben.

1 Stunde bei ca. 180 Grad backen. Die erkaltete Schokoladetorte in der Mitte teilen und mit Marmelade füllen. Die Torte auch auf der Oberseite und am Rand mit Marmelade bepinseln, so wird die Schokoglasur schöner.

2) Danach mit Schokoladenglasur überziehen und die Schokoladentorte ist fertig zum Vernaschen!

Tipp

Diese Teig-Masse eignet sich auch für Kirschtorten und Blechschnitten.