Parco San Marco
Hotels & Beach Resort
Buchen
Zurück

Spekboom (Portulacaria Afra), ist eine immergrüne, ursprünglich aus Südafrika stammende Pflanze, wo sie wegen ihrer wichtigen Rolle bei der Ernährung von Elefanten den Namen "Elefantenfutter" erhalten hat. Der Spekboom gehört zur großen Familie der Portulakgewächse (Portulacaceae), und das Wort 'afra' hat den Hintergrund, dass er typischerweise in Afrika vorkommt.

 

Sie hat kleine, runde, saftige Blätter und rote Stängel. Die Blätter können sind essbar und werden unter anderem zur Behandlung von Müdigkeit, Dehydrierung, Hitzschlag, Halsschmerzen, Mundinfektionen und Insektenstichen verwendet. Der Saft eignet sich auch zur Linderung von Sonnenbrand. Die kleinen rosafarbenen sternförmigen Blüten erscheinen vom Spätwinter bis zum Frühjahr und sind eine reiche Nektarquelle für viele Insekten.

 

Diese bemerkenswerte Pflanze ist so einzigartig, dass sie Sonnenenergie speichert, um nachts Photosynthese zu betreiben.

 

Ihre wahre Stärke liegt jedoch in ihrer Fähigkeit, Kohlenstoffemissionen aus der Atmosphäre zu absorbieren, wie es keine andere Pflanze kann. Nach Angaben der Spekboom-Stiftung ist ihre Fähigkeit, schädliche Kohlenstoffemissionen auszugleichen, mit der von feuchten, subtropischen Wäldern vergleichbar.

 

Und wenn man sie im eigenen Garten anpflanzt, ist das ein guter Beitrag zum Umweltschutz und zum Klimawandel! Um eine neue Elefantenfutterpflanze zu erhalten, schneiden oder brechen Sie einfach einen Teil ab, lassen Sie ihn ein oder zwei Tage trocknen und pflanzen Sie ihn dann in den Boden, wobei man darauf achten sollte, ihn von Zeit zu Zeit zu gießen.

 

 

*Wir bitten Sie jedoch, keine Blätter direkt von unseren Exemplaren zu nehmen, um deren Gesundheit und Wohlbefinden zu gewährleisten.

Sie könnten interessiert sein an

Ricotta Krapfen
Ciambellone alla ricotta ist ein weicher und schmackhafter Kuchen, der sehr einfach zuzubereiten ist. Die Süße und der Geschmack...
Mehr erfahren
Colomba di Pasqua - Die Ostertaube
Eine selbstgemachte Ostertaube ist eine echte Genugtuung! Während der Osterzeit bevölkern Tauben nach italienischer Tradition sämtliche...
Mehr erfahren
Auf den Monte Tamaro mit Kindern
Ein Tag in den Tessiner Bergen während Ihres Aufenthalts im Parco San Marco Resort: Wo? Auf den Monte Tamaro!Der Monte Tamaro hat...
Mehr erfahren