Drei Attraktionen am Comer See in der Nähe unseres Resorts

Was unternimmt man am Comer See? Viele Zeitungen, darunter die renommierte Huffington Post, haben wiederholt den Comer See zum beliebtesten See der Welt erklärt. Umfrageergebnisse zeigen: Allgemein gilt der Comer See als einer der weltweit schönsten Seen. Die Schönheit der Landschaft ist atemberaubend und die Angebote vielfältig. Der Comer See war schon immer Ziel und Quelle der Inspiration für bedeutende Künstler, Staatsmänner, Regisseure, Schauspieler und Schriftsteller.

Wenn Sie in unserem Resort logieren, haben Sie Gelegenheit, einen Abstecher zum nahen Comer See zu machen. Wir empfehlen Ihnen drei Dinge, die Sie dort unbedingt machen sollten. Gute Reise!

Wir beginnen unsere Liste der drei Attraktionen am Comer See mit dem Besuch von Menaggio

Das Resort Parco San Marco liegt so nah bei Menaggio, dass es wirklich schade wäre, dieses charmante Dorf nicht zu besuchen. Sie befinden sich hier an einem der beliebtesten Ausflugsziele der Welt, in der hübschen Hügellandschaft direkt vor den berühmten Orten Bellagio und Varenna. Machen Sie einen Bummel an der der Seepromenade von Menaggio bis zur Piazza, wo der historische Ortskern Erinnerungen an Kunst und Geschichte wachruft.

Eine weitere Attraktion am Comer See, die Standseilbahn von Brunate

Unverzichtbar: grüßen Sie die Stadt Como von oben! Weiter geht’s in unserer Rangliste der drei Attraktionen am Comer See mit der fantastischen Standseilbahn. Dafür müssen Sie sich in Comos historisches Zentrum an die Seepromenade begeben. Hier fährt die Seilbahn (erbaut 1978) los. Eine Fahrt mit dem Funicolare ist sowohl für Erwachsene wie für Kinder unvergesslich. Sie sehen Como und den Comer See quasi aus der Vogelperspektive. Sportliche können ab Brunate Wanderungen mit atemberaubender Aussicht unternehmen.

Entdecken Sie Bellagio, die Perle des Comer Sees

Dieses Juwel des Comer Sees gilt tatsächlich als “Perle des Lago di Como” und verdient ganz sicher Ihr Interesse. Schon Bellagios Lage ist außergewöhnlich: der faszinierende Ort liegt so, dass man beide Arme des Sees sehen kann, den von Como und den von Lecco. Bellagio ist ein einzigartiger Ort, überraschend und inspirierend, bestens geeignet für wunderbare Spaziergänge. In seiner Geschichte war Bellagio mehr als einmal ein Refugium für Liebende auf der Flucht, so zum Beispiel für den Musiker Franz Liszt und Marie Catherine de Flavigny, die Gräfin d’Agoult. Unsere Rezeption gibt Ihnen gern weitere Information, damit Ihre Traumreise Wirklichkeit wird. Melden Sie sich bei uns, wir erwarten Sie.