Urlaub für Schwangere im Tessin: erholsame Tage für werdende Mütter

Mit einer herrlichen mediterranen Seenlandschaft und einem besonders milden Klima bietet sich das Tessin für einen Urlaub für Schwangere an. Inmitten majestätischer Berge leuchten die beiden Seen Lago Maggiore und Luganer See tiefblau und smaragdfarben, je nach Sonneneinstrahlung. Die Sonne ist ein täglicher Begleiter auf den mit Palmen, Oleander und anderen botanischen Augenweiden bepflanzten Uferpromenaden in Ascona, Locarno und Lugano. Werdende Mütter können hier entspannt dem großen Ereignis entgegensehen und mit Ausflugsbooten die wunderbaren Seen erkunden. 

Im Lago Maggiore liegen die malerischen Brissago-Inseln, von denen die Größere besucht werden kann. Wandeln Sie durch den faszinierenden botanischen Garten und staunen Sie über die herrliche Villenarchitektur des Inseldomizils.

In Ascona sollten Sie den berühmten Monte Veritä nicht verpassen, der einst von Freigeistern wie der Schriftstellerin Franziska zu Reventlow bewohnt wurde. Heute gibt es hier ein Kongresszentrum und einen hübschen Teegarten. Ein Bus führt von Asconas Zentrum aus hinauf. 

 Nach oben