Vielfältige Aktivitäten beim Urlaub mit Kindern in Norditalien erleben

Viele Hotels haben sich auf die Bedürfnisse von Familien eingerichtet. Für den Urlaub mit Kindern in Norditalien ist das Hotel Parco San Marco eine gute Wahl.

Sie möchten einen Urlaub mit Kindern in Norditalien verbringen? Dann sollten Sie sich für das Hotel Parco San Marco Lifestyle Beach Resort am Luganer See entscheiden. 

Schon die Anreise lässt sich spektakulär gestalten, Sie können wahlweise mit einem Helikopter oder Wasserflugzeug vom Mailänder Flughafen zum Hotel anreisen. 

Dort können Sie sich mit Ihrer Familie an einem 3.000 m2 großen Privatstrand erholen und in der 30.000 m2 großen subtropischen Parkanlage die reiche Vegetation bewundern. Bei Spaziergängen genießen Sie die gesunde Luft des 200.000 m2 großen Bergwaldes, der zum Hotel gehört.

Urlaub mit Kindern in Norditalien im Parco San Marco

Das kinderfreundliche Hotel hat sich auf die Bedürfnisse seiner kleinen Gäste eingestellt. Diese können sich in der Outdoor Erlebniswelt, zu der ein Fun Pool, ein Erlebnisspielplatz, ein Inline-Skate-Park sowie weitere Attraktionen gehören, vergnügen. 

as Hotel bietet eine Kinderbetreuung für Kinder ab zwei Jahren an. Sie werden im Club Bim Bam Bino mit  abwechslungsreichen Aktivitäten unterhalten. Dazu gehören gemeinsame Mahlzeiten, Erlebnisausflüge, Kinderkino, Malen, Klettern und vieles mehr. 

Für gemeinsame Erlebnisse können Bootstouren auf dem See oder Adventure Climbing auf dem Programm stehen. Sportliche Urlauber können Tauchen oder Windsurfen, für Anfänger stehen entsprechende Schulen bereit.

Ausflugsziele in Norditalien

Der Comer See bietet sich für einen schönen Tagesausflug an. Dabei kommen Wassersportler, Reiter und auch Golfspieler auf ihre Kosten. Beim Reiten oder Wandern rund um den See können Sie herrliche Ausblicke auf die umliegende Berglandschaft genießen. 

Die Stadt Como ist mit ihrer Festungsanlage Torre di Porta Vittoria ein lohnendes Ziel. Mit der Seilbahn Funicolare gelangen Sie in den höher gelegenen Stadtteil Brunate. Von dort bietet sich ein wundervoller Blick auf die Altstadt von Como. 

Rund um den See finden Sie malerische Dörfer mit kleinen Fischerhäfen. Ein schönes Erlebnis im Urlaub mit Kindern in Norditalien ist auch ein Schiffsausflug auf dem Comer See, bei dem Sie verschiedene Orte kennenlernen können.