Mit Kanu oder Kajak über den Lago di Lugano paddeln

Romantisch und wild wirken die zwischen schroffen, grünen Bergen eingebetteten Seitenarme des Lago di Lugano und Comer Sees. Der Lario genannte Arm des Letzteren führt vorbei an der berühmten Riviera Tremezzina mit den öffentlich zugänglichen Villen Carlotta und Balbianello mit exotischen Gärten, auf die Sie vom See aus einen guten Blick haben. In Moltrasio liegt das ehemalige Herrenhaus des Starcouturiers Gianni Versace, und schließlich paddeln Sie in den eindrucksvollen Yachthafen von Como, wo zwei lange Piere weit ins Wasser hineinragen. Der zweite Arm des Comer Sees ist der noch grünere, wenig bewohnte Lago di Lecco mit der gleichnamigen Stadt am Ende. Hier sind Sie mit Ihrem Kajak beinahe allein unterwegs und können auch mal eine Eskimorolle riskieren, ohne beim Auftauchen dem Bug eines Ausflugsdampfers ausweichen zu müssen.

 

Mit dem Kanu oder Kajak den Lago di Lugano entdecken

 

Der Luganer See windet sich idyllisch um das Bergmassiv des Monte Arbostora und Monte San Salvatore, der wie ein Zuckerhut aussieht. Ein Großteil des Sees befindet sich auf Schweizer Staatsgebiet, der naturbelassene östliche Arm liegt weitestgehend in Italien. In Porlezza ganz im Osten gibt es ein erstklassiges Strandbad für Familien mit herrlichen Liegewiesen, schattenspendenden Bäumen und einem flach abfallenden Strand. Hier ist Wasserspaß pur im Kanu angesagt und bei angenehm warmen Temperaturen darf auch über Bord gegangen werden.

In Cima di Porlezza ist das Parco San Marco Lifestyle Beach Resort ein idealer Ausgangspunkt für das Wassersportvergnügen. Das professionelle Team erklärt Ungeübten gern, wie man mit Kanus oder Kajaks umgeht, und anschließend können Sie vom 3.000 m² großen Privatstrand zu Paddeltouren über den Lago di Lugano aufbrechen. Das Apartmenthotel befindet sich inmitten von 200.000 m² hauseigenem Bergwald und verfügt über 111 gemütliche Suiten und Apartments. In modernen Indoor- und Outdoorpools träumen Sie von weiteren Fahrten mit dem Kajak oder Kanu auf dem Lago di Lugano.