Ein Ausflug in das prächtige Tremezzo am Comer See

Grandhotels säumen die mondäne Seepromenade der Riviera Tremezzina, deren Namensgeber der Hauptort Tremezzo ist. Bis in den Herbst blüht der Oleander direkt am See in rosa, rot und weiß. 

Palmen sorgen für Südseeflair und edle Villen samt ihrer exotischen Gärten stehen dem Besucher offen. Die bekannteste Villa befindet sich direkt am Ortseingang von Tremezzo. Die Villa Carlotta liegt etwas erhöht und gestattet einen einmaligen Blick über den Lago di Como bis zum romantischen Ort Bellagio, den Sie mit einer Fähre in wenigen Minuten erreichen können. 

Der Garten der Villa wird von einem Bambuswald, einer urwaldähnlichen Anlage, Pflanzentunneln bestehend aus Orangengewächsen und vielen blühenden Anpflanzungen geprägt. Unter den Arkaden von Tremezzo befinden sich Restaurants und Cafés, die eine romantische Atmosphäre verströmen. Lassen Sie Ihren Blick hinüber zu den schwimmenden Badeinseln schweifen und freuen Sie sich auf eine Abkühlung im See.

Ein Ausflug nach Tremezzo am Comer See - Grüne Hügel und blaues Wasser

Auch der geschützt in einer Bucht liegende Ort Lenno gehört zur Riviera Tremezzina. Bei einer Wanderung über grüne Hügel herunter zum blauen See entdecken Sie die gelb gestrichene Villa Balbianello mit ihrem hübschen Garten.

 Ebenfalls durch Wald führt der Weg hoch nach Brianza, über Tremezzo gelegen. Gut erreichen können Sie dieses idyllische Paradies vom Hotel Parco San Marco Lifestyle Beach Resort mit seinen 111 geräumigen Zimmern & Suiten. 

Das Areal in Cima di Porlezza am Luganer See, das genauso wie Tremezzo zur Provinz Como gehört, verfügt außerdem über 200.000 m² Bergwald und 3.000 m² Privatstrand.

Verwöhnurlaub vor herrlicher Kulisse

Zusätzlich zu einladenden Innen- und Außenpools gibt es im Parco San Marco einen Fitnessraum und Saunen. Es werden Massagen aller Art und Yogakurse angeboten. 

Kulinarisch stärken Sie sich in vier erlesenen Restaurants und können jederzeit wieder einen Ausflug nach Tremezzo an den Comer See unternehmen, um zu flanieren, wandern oder einfach nur die Sonne zu genießen.