Mit den glitzernden Lichtern der Uferpromenaden und der besiedelten Berge rund um stille Seen funkelt das üppige Feuerwerk zu Silvester im Tessin um die Wette. Bei Nacht leuchten die drei Buchstaben von Luganos Monte Brä¨ neonfarben in den schwarzen Himmel und der gesamte Berg ist von vielen erleuchteten Fenstern und Straßenlaternen illuminiert.

Ähnlich erstrahlt der Monte San Salvatore im Stadtteil Paradiso. Dazwischen erstreckt sich die romantische Uferpromenade, die ebenfalls traumhaft schön ausgeleuchtet ist. Wenn Sie den Silvesterabend in einem Cafe auf der Piazza della Riforma oder einem erhöht liegenden Restaurant im Stadtteil Paradiso genießen wollen, müssen Sie auf jeden Fall einen Platz reservieren.

Ähnliches gilt auch für das Restaurant auf dem Gipfel des Monte Brä¨. Das bunte Feuerwerk aus Raketen, Fontänen und römischen Lichtern aus der Vogelperspektive dürfte das definitive Highlight Ihrer Silvesternacht am Luganer See sein. Wenn Sie genau wissen wollen, wann es losgeht, dann finden Sie beim Shoppen auf der edlen Via Nassa am Vormittag garantiert einen günstigen Schweizer Präzisionszeitmesser.