Mehr als 280 Sonnentage zählt das Tessin und ermöglicht so einer mediterranen Pflanzenwelt sich optimal zu entfalten. Palmen stehen vor eindrucksvoller Bergkulisse und bunte Oleandersträucher wachsen an den Felsen. Zypressen säumen Villen am See und von Montagnola oberhalb Luganos haben Sie die vergletscherten Gipfel hochalpiner Regionen im Blick. Diese Aussicht genoss der Schriftsteller Hermann Hesse täglich auf seinen Wanderungen um einen der schönsten Oberitalienischen Seen. Hesse lebte zwar in der Schweiz, der Süden und der Osten des Sees zählen jedoch zu Italien. Interessant ist das Hesse-Museum in der Casa Camuzzi, herrlich dagegen die nach ihm benannten und Wanderwege, die bis nach Morcote, dem südlichsten Seezipfel der Schweiz führen. Hier wartet der botanische Garten Parco Scherrer auf Ihren Besuch. Der terrassenförmig angelegte Park ist mit seinem Pavillon, den Skulpturen und weiteren kleinen Gebäuden eine Augenweide für jeden Besucher.

Ein Kurzurlaub am Luganer See - Die sonnigste Region der Schweiz

Eine lange Uferpromenade zieht sich in Lugano vorbei am Skulpturenpark im Stadteil Paradiso bis zum Parco Civico mit der Villa Ciani. Hier entspannen Sie auf grünen Wiesen und wenn es richtig warm wird, ist eine Abkühlung im See jederzeit möglich. Ein Erlebnis ist eine Bootstour über den See oder die Fahrt mit einer Standseilbahn hinauf auf die Hausberge Monte Brè und Monte San Salvatore. Auf ersterem empfiehlt sich der Besuch des Panoramarestaurants. Gut essen können Sie auch im Parco San Marco Lifestyle Beach Resort in Cima di Porlezza. 200.000 m² privater Bergwald rahmen das Areal ein.

Wellness und Genuss

Ein SPA mit Sauna und modernen Indoor- und Outdoorpools sorgt im Parco San Marco für optimale Entspannung. Thai-Massagen, Ayurveda-Behandlungen und Yogakurse setzen neue Energien frei und helfen Ihnen, die Seele einfach mal baumeln zu lassen. Restaurants mit gesunder, raffinierter Kost sprechen den Genießer in Ihnen an. Entdecken Sie auch den 3.000 m² großen Privatstrand bei Ihrem Kurzurlaub am Luganer See.