Herbstwanderung durch die Weiten des Tessins

Auch im Herbst spielt sich das Leben im Tessin an der frischen Luft ab. Mit seinen 260 Sonnentagen pro Jahr verlockt der Kanton nämlich auch im Herbst zu Outdoor Aktivitäten wie Wandern oder Radsport. Im Bleniotal, dem Tal der Sonne unterhalb des Lukmanierpasses, wandern Sie durch eine wilde Naturlandschaft. Kristallklare Bergseen bieten sich vielerorts für eine Erfrischung an. Das Centovalli oberhalb von Locarno wirkt mit seinen geschwungenen Eisenbahnviadukten beinahe wie ein Postkartenidyll. Verschiedene Wasseradern haben zudem steinerne Pools, die ebenfalls zum Baden einladen, in das Terrain gegraben. Auf einer Wanderung von Ascona nach Ronco Sopra blicken Sie hingegen auf die verträumten Brissago-Inseln im Lago Maggiore.

 

Herbstwanderung im Tessin - auf den Spuren Hermann Hesses

Eine Wandertour oberhalb von Lugano bzw. ausgehend von dem kleinen Ort Montagnola ist auf jeden Fall ein Erlebnis. Bereits der Dichter Hermann Hesse beschritt diesen Weg, der durch dichte Wälder und rund um den Luganer See führt. Sein Wohnhaus Casa Camuzzi diente ihm hierbei als Ausgangspunkt. Heute ist ihm zu Ehren ein Museum in diesem Haus untergebracht. Die Wanderwege sind zudem als Hermann Hesse-Wege gekennzeichnet und ziehen sich sanft durch das Naturparadies Monte San Salvatore und Monte Arbostora. Bei Morcote wartet der fantasievoll gestaltete Parco Scherrer auf Ihren Besuch.

 

Olivenlehrpfad und dichter Bergwald

Von Castagnola, einem Vorort von Lugano mit Villen und zypressenbestandenem Seeufer, windet sich ein Olivenlehrpfad bis in den einstigen Schmugglerort Gandria an der Schweizerisch-Italienischen Grenze. Hier sind die Kastanien schon gelb und golden, wenn der Oleander noch immer rosa leuchtet. Gleich nebenan in Cima di Porlezza wartet das Parco San Marco Lifestyle Beach Resort auf die Reisenden. Das Resort verfügt über 200.000 m² Bergwald und ist mit 111 modernen Suiten und Apartments ausgestattet. Die Besucher des Parco San Marco können außerdem 3.000 m² Privatstrand sowie beheizbare Indoor- und Outdoorpools nutzen. Nach einer bunten Herbstwanderung im Tessin können Sie auch im hauseigenen Gartenpavillon entspannen.