Bergwandern am Lago di Como: Die schönsten Landschaften am bekannten Bergsee erleben

Von Porlezza kommend windet sich die Strada 340 in Serpentinen hinunter nach Menaggio am Ufer des Comer Sees und bietet grandiose Ausblicke auf eines der schönsten Gewässer Italiens. Die mächtigen, bewaldeten Berge bilden den Saum des tiefblauen Sees und verführen gleichzeitig zu einer erlebnisreichen Bergwanderung. An der mit Oleander und Palmen mediterran bepflanzten Seepromenade der Riviera Tremezzina führt bei Cadenabbia ein romantischer Wanderweg hinauf in das hübsche Örtchen Brianza. Durch dichten Wald steigen Sie immer höher und blicken bald weit über den See hinüber zum pittoresken Bellagio am anderen Seeufer. In Como bringt Sie eine Seilbahn in das Bergdorf Brunate, von wo aus Sie eine herrliche Bergtour mit Panoramaaussicht auf die heitere Stadt mit ihrer eindrucksvollen Domkuppel und dem lebhaften Hafen genießen.

Bergwandern am Lago di Como - Ein Sport mit Aussicht

Bei Gravedona ganz im Norden des Comer Sees wird die Küste zum Teil sehr felsig. Hier ist Klettern über der an manchen Tagen kristallklaren Wasseroberfläche angesagt. Viele der umliegenden Bergdörfer haben sich dem Wandertourismus gegenüber aufgeschlossen und bieten Restaurants und ausgeschilderte Wanderwege. Allein schon die blühenden Seepromenaden in den Orten am Ufer entlangzuflanieren, ist ein Vergnügen. Palmen, Geranien, Oleander und ein kunstvoller Brunnen zieren die Flaniermeile in Menaggio. Nur etwa 15 km entfernt befindet sich am Luganer See das moderne Parco San Marco Lifestyle Beach Resort mit 111 geräumigen Suiten und Apartments. Hier erwarten Sie 200.000 m² hauseigener Bergwald im verträumten Örtchen Cima di Porlezza, das geradezu aus dem Berg bis an den See herauszuwachsen scheint.

Wellness vor malerischer Kulisse

Im Parco San Marco können Sie im Kraftraum etwas für Ihre Fitness tun oder die weitläufige Saunalandschaft besuchen. Bei wohltuenden Massagen und Ayurveda-Behandlungen oder in den gemütlichen Indoor- und Outdoorpools finden Sie die notwendige Entspannung. Erlernen Sie Yoga am 3.000 m² großen Privatstrand vor grüner Bergkulisse und bleiben Sie fit zum Bergwandern am Lago di Como.