Glutenfreie Restaurants am Comer See: allergikerfreundliche Ernährung in Oberitalien

Wer an Zöliakie leidet, findet in der herrlich mediterranen Landschaft Oberitaliens am Comer See glutenfreie Restaurants mit vielen leckeren Gerichten.

Die Oberitalienischen Seen liegen mehrheitlich in der Lombardei, der strukturstärksten Region Italiens. Aber nicht nur als Innovations- und Produktionsstätte ist die Region um die wirtschaftliche Metropole Mailand vorbildlich aufgestellt, auch im Tourismussektor spielt sie ganz oben mit. 

Neuere Erkenntnisse in der Herstellung von allergikerfreundlichen Lebensmitteln im Pastaland Italien machen auch für an Zöliakie erkrankte Menschen den Verzehr dieses so wichtigen Nahrungsmittels wieder möglich.Was den Allergikern unter den Italienern selbst wieder Freude an der Cucina alla Mamma bereitet, wird in Oberitalien auch in der Tourismusbranche umgesetzt. 

In Como finden Sie deshalb mittlerweile auch Restaurants, die der zunehmenden Anzahl an Sprue erkrankter Menschen Rechnung trägt. Viele Hotels bieten beim Frühstücksbuffet inzwischen allergikerfreundliche Nahrungsmittel an, damit die Ferien zwischen imposanten Bergen und an idyllischen Seen unvergesslich werden.

Glutenfreie Restaurants am Comer See - Von der Riviera Tremezzina über Menaggio nach Porlezza

Bei Lenno am Westufer mit seiner herrlichen Villa Balbianello beginnt die einzigartige Riviera Tremezzina. Auf der romantischen Uferstraße haben Sie stets den idyllischen Ort Bellagio in der Seemitte im Blick. 

Zudem flankieren mediterrane Gewächse wie Palmen und Oleander die Straße, die über Tremezzo bis nach Cadenabbia führt, wo die einzigartige Villa Carlotta mit ihrem wunderschönen Garten auf Ihren Besuch wartet. 

Menaggio überzeugt mit einer blühenden Seepromenade und nur 15 km landeinwärts befindet sich der pittoreske Orte Porlezza. Hier, am Luganer See, empfängt Sie das Hotel Parco San Marco Beach Resort mit 111 Zimmern und Suiten auf einem Areal, das 200.000 m² Bergwald und 3.000 m² Privatstrand umfasst.

Sorglos essen

Die Seele baumeln lassen können Sie nicht nur in den Indoor- und Outdoorpools der Anlage, sondern auch sorglos essen in einem der von Chefköchen und Ernährungsexperten geführten, gemütlichen Restaurants

Menschen mit Allergie bekommen nicht nur im Ristorante & Bistro San Marco ein vitaminreiches Frühstück ohne Gluten, auch sonst zählt man hier zu den glutenfreien Restaurants am Comer See.