Ausflug ins Maggiatal: Tessins Outdoorparadies erleben

Lieblich und unwirtlich zugleich präsentiert sich das Maggiatal im Tessin, denn es führt von den palmengesäumten Uferpromenaden Locarnos hinauf bis zum Gletscher des Basodino. Wandern kann hier mit Trekking gleichgesetzt werden, denn nicht selten werden aus einer Wanderung in beinahe unberührter Natur mehrtägige Touren mit Aufenthalten in Dörfchen wie Fusio oder Mogno. Insgesamt ist das Maggiatal 50 Kilometer lang. Das Haupttal am Unterlauf der Maggia ist 20 Kilometer breit und führt durch Geröll und Schrund zwischen schroff aufragenden Gipfeln. Für Entspannung sorgen sonnige Wiesen, wo Serpentinen sich gen Himmel winden und bald den Blick auf ein weiteres romantisches Dörfchen freigeben. Am bekanntesten ist Mogno, denn hier sorgte Tessins Stararchitekt Mario Botta für ein Highlight in puncto Architektur: Das 'Lichtauge zum Himmel' ist ein grandioses Gotteshaus aus weißem Marmor und grauem Gneis.

Das Maggiatal im Tessin - Sport und Kultur

Folgen Sie dem Flusslauf der Maggia und stellen Sie sich dem teilweise enormen Höhenunterschied in den Seitentälern und Sie werden beim Wandern mit Panoramaausblicken über eines der schönsten Täler des Tessin belohnt. Geübte Alpinisten finden interessante Kletterareale und sogar die Kultur kommt nicht zu kurz. Im Hauptort des Tals, Cervio, befindet sich das Museo Etnografico di Val Maggia mit Votivbildern des bekannten Malers Giovanni Antonio Vanoni sowie Funden aus römischer Zeit. Für Ihr leibliches Wohl wird im Grotto Mai Morire in Avegno gesorgt.

Wellness am Luganer See

Östlich des Maggiatals und bereits am Luganer See befindet sich inmitten von 200.000 m² hauseigenem Bergwald das Parco San Marco Lifestyle Beach Resort mit 111 gemütlichen Suiten und Apartments. Das moderne Hotel verfügt außerdem über 3.000 m² Privatstrand mit herrlicher, grüner Bergkulisse und stylishen Indoor- und Outdoorpools, wo Sie mit einem Fitnessdrink die Seele baumeln lassen können. Genießen Sie Ayurveda-Behandlungen, Thai-Massagen und Beauty-Peelings im Spa oder erlernen Sie Yoga im Gartenpavillon und stimmen Sie sich ein auf weitere Touren durch das Maggiatal im Tessin.