• Mädchen mit Regenschirm im Regen

Aktivitäten für Regentage

RELAXEN: BEI UNS IM HOTEL

BÜCHER UND BRETTSPIELE

Machen Sie es sich mit einem guten Buch gemütlich auf den einladenden Sofas in unserer Lounge San Marco. Wir sorgen für das prasselnde Kaminfeuer und servieren Ihnen heisse Schokolade. Kinder treffen sich bei Brettspielen, die man am Empfang erhält.

PROBIEREN UND GENIESSEN

Gönnen Sie sich ein Festmahl in einem unserer Restaurants. Es gibt auch eine Karte mit Snacks für den kleinen Hunger am Nachmittag. Probieren Sie exquisite italienische Weine, beraten von unseren Weinexperten im aussergewöhnlichen Ambiente unseres 200 Jahre alten Weinkellers “Cava di Plozza”.

WELLNESS & BEAUTY

Lassen Sie sich verwöhnen mit einer Luxus-Beauty-Behandlung oder einer langen holistischen Massage in unserem Wellness-Center. Geniessen Sie einen Tag Entspannung in unserem SPA San Marco mit geheiztem Pool, Jacuzzi, Sauna, Dampfbad und Vitarium, alles ohne Aufpreis.

FITNESS

Ob Trainieren im Fitness-Raum oder Teilnahme am Yoga-Kurs, unser Sport-Aktivitätenprogramm ist kostenlos für Sie.

KIDS CLUBS

Für Kinder von 2 bis 12 bieten die Kids Clubs Spiele, Basteln und Werken, während die Teenager sich im Teen Space bei Videospielen, Tischfussball und Pool-Billiard treffen. Unser kostenfreies Aktivitätenprogramm für Kinder beinhaltet auch Alternativen für Regentage.

ENTDECKEN: LAGO DI LUGANO & LAGO DI COMO

ART & CULTURE KUNST & KULTUR

Entdecken Sie die Reichtümer der italienischen Kultur in den Museen der Umgebung. Besuchen Sie die neueste Ausstellung im LAC (Lugano Art & Culture) und bewundern Sie die frühen Renaissance-Fresken in der Kirche Santa Maria degli Angioli.

ARCHITEKTUR

Besichtigen Sie die bezaubernden Villen am Seeufer, z.B. die nahegelegene Villa Fogazzaro, ehemals Wohnsitz des Schriftstellers Antonio Fogazzaro. Durchstreifen Sie die Städte Lugano und Como und lassen Sie sich von den historischen Bauwerken faszinieren.

LEISURE FREIZEIT

Nervenkitzel beim Spiel in Europas grösstem Kasino in Campione d’Italia, oder auch in den nähergelegenen Spielkasinos in Lugano oder Mendrisio.

WINE & DINE ESSEN & TRINKEN

Die Umgebung bietet zahllose typische Restaurants. Entdecken Sie authentische italienische Küche und vergessen Sie nicht das passende Gläschen Wein dazu.

FAMILY FUN SPASS FÜR DIE GANZE FAMILIE

Verbringen Sie fröhliche Stunden in den Pools der Funbäder Splash & Spa und California oder wagen Sie sich auf die Kart-Piste im Driver Indoor Park.

SHOPPING

Shoppen bis zum Umfallen im FoxTown Outlet, einem luxuriösen Konsumtempel für renommierte Marken. Auch die Zentren von Lugano und Como laden mit interessanten Boutiquen und Kaufhäusern zum Bummeln ein.

REISEN: MAILAND

DER MAILÄNDER DOM (DUOMO)

Mit 157 Meter Länge und einer Grundfläche von 11.700 m2 ist der Duomo das komplexeste gotische Bauwerk Italiens und Mailands wichtigstes Wahrzeichen. Von der Dachterrasse aus hat man einen fantastischen Blick über die Stadt.

GALLERIA VITTORIO EMANUELE II

Die Galleria gilt als eine der ältesten Einkaufsmeilen der Welt und beherbergt Luxusboutiquen mit renommierten Marken, berühmte Cafés und Restaurants, sowie das Feltrinelli, eines der größten Bücher- und Medienkaufhäuser Italiens.

CASTELLO SFORZESCO

In der einstigen Militärfestung und fürstlichen Residenz der Sforzas sind heute die meisten Museen und Kunstsammlungen der Stadt untergebracht. Auch Michelangelos letztes Meisterwerk, die ‘Pietà Rondanini’, kann man hier bewundern. 

PALAZZO REALE

Der ehemalige Sitz der Stadtverwaltung ist heute einer der bedeutendsten Ausstellungsorte von Mailand. Neben vielen Kunstwerken war hier auch Pablo Picassos Guernica zu sehen.

DAS OPERNHAUS ‘LA SCALA’

Sie gilt als eines der bedeutendsten Opern- und Balletthäuser aller Zeiten. An der Scala wirkten so berühmte Komponisten wie Antonio Salieri, Giuseppe Verdi und Gioachino Rossini.

PINACOTECA DI BRERA

Die Gemäldesammlung der Brera ist eine von Italiens wichtigsten kulturellen Institutionen. Zu ihren wert-vollen Meisterwerken gehört Francesco Hayez’ “Der Kuss” und “Die Vermählung Mariä”, gemalt 1504 von Raffael.

 

Für weitere Empfehlungen wenden Sie sich einfach an die Rezeption oder besuchen Sie www.parco-san-marco.com